Skip to main content

Kein Porno mehr auf tumblr

Tumblr verbietet Pornographie

Der Onlinedienst Tumblr hat jetzt endgültig jegliche Pornographie („adult content“) aus seinen Inhalten verbannt. Das trifft auch teilweise gar nicht mal so pornographische Inhalte wie Katzenbilder und Comics, aber Tumblr verspricht hier Besserung und will Mitarbeiter und Algorithmen besser schulen und trainieren. Wer mehr wissen möchte kann die recht schwammigen Bestimmungen zu anstößigen und pornografischen Inhalten hier nachlesen.